Nach einer Glasschaden- Sanierung von GlassResQ herrscht bei unseren
Kunden oft besonders gute Stimmung.

Das liegt ganz klar daran, dass wir sämtliche Glasschäden schnell beheben, teuren Glasersatz verhindern und so grosse Kosteneinsparungen ermöglichen.

Wer sich für GlassResQ entscheidet, hat in der Tat Grund zur Freude. Denn GlassResQ entfernt auf vorteilhafteste Art und Weise sämtliche Schäden wie Glaskratzer, Schürfungen, Vandalismusschäden, Steinschläge, Funkenwurf, Verätzungen und Kalkablagerungen auf allen Glasoberflächen. Dank einer neuen, innovativen Technik: GlassResQ hat erstmals ein völlig neues Schleif und Polierverfahren entwickelt, dank dem sich neben herkömmlichen Glasbeschädigungen wie Kratzer usw. auch Funkenwurfbeschädigungen durch Trennschleiferarbeiten entfernen lassen.

GlassResQ ist in allen wichtigen Märkten und Regionen vertreten und unterstützt unsere Kunden von A – Z in der Mängelbeseitigung. Mit unseren Partnerunternehmen bieten wir zudem weitere Oberflächensanierungen welche über das Glas hinausgehen (Metall, Aluminium, Holz, Stein, Eloxal, Lacke und vieles mehr).

Bei unserer Entwicklung und Forschung haben wir den Fokus auch auf die Anwendung und Herstellung von Glas-, Schleif- und Poliermittel gerichtet, welche die wichtigsten Bestandteile der Glasoberflächen-Reparaturen ausmachen. Mit unseren eigens dafür entwickelten Schleifscheiben – gepaart mit langjährigem Wissen und dem perfekten Handwerk unserer Techniker – sind wir in der Lage, mittels klein- und grossflächiger Bearbeitung gerade bei Glaskratzern und Funkenwurfschäden alle Beschädigungen ohne sichtbare Rückstände (Wellen oder Linsen) zu beheben. Die Bearbeitung geschieht im Rahmen der zulässigen Grenzen und Hersteller-Toleranzen. In den meisten Fällen, in denen ein Glasersatz sehr aufwändig und kostenintensiv ist und zudem das Risiko besteht, dass beim Ein- und Ausbau weitere Kollateralschäden entstehen, eignet sich das GlassResQ- Verfahren ideal als vorteilhafte Alternative. Die Glasscheiben werden abgedeckt und auf der gesamten Fläche gereinigt. Es entstehen für den Kunden keine Unannehmlichkeiten. Wir haben für fast alles eine patente Lösung – unsere Schadenexperten helfen Ihnen jederzeit, die für Sie passende Alternative zum Glasersatz zu finden. Wir bieten Ihnen Schweizer Qualitätsarbeit und tadellosen Service.

Im September 2018 ReBranding von GlassDoc zu GlassResQ

Wir haben uns lediglich für ein Redesign und einen neuen Namen bzw. ein neues Logo entschieden. Das hat einen guten Grund: Denn wir haben viel vor. Einerseits werden wir unsere internationale, europaweite Expansion weiter vorantreiben. GlassResQ gibt es nämlich schon in Deutschland, Österreich und der Schweiz, weitere Länder wie USA und Asien werden in den nächsten Monaten und Jahren folgen. Wir möchten gerne, dass möglichst viele Kunden in den Genuss unserer überlegenen und innovativen Glassanierungs-Technologie kommen. Im Zuge dieser Internationalisierung und des steten Wachstums haben wir die Gelegenheit genutzt und uns einen frischen Namen und ein Redesign verpasst: Weg vom etwas antiquierten Glassdoktor, hin zum modernen Retter und Sanierer für beschädigte Glasoberflächen und mehr – GlassResQ.

Mitgliedschaft und Verbände